Über 7 Berge: Großer Ölberg

Veröffentlicht von Rosi Würtz am

Großer Ölberg

Der Große Ölberg ist eines der beliebtesten Ausflugsziele im Siebengebirge. Ganz oben angekommen erwartet euch ein toller Ausblick.

Daten und Fakten

Wie hoch ist der Große Ölberg?

460 m ü. NHN

Wo befindet sich der Große Ölberg?

Königswinter Nähe Ortsteil Ittenbach

Was macht den Großen Ölberg so besonders?

Hier befindet ihr euch auf dem höchsten Berg im Siebengebirge. Auf dem Gipfel steht ein Sendemast, den man schon von weitem erkennt.

Was bedeutet „Ölberg“ eigentlich?

Ursprünglich wurde dieser Gipfel als „Malberg“ bezeichnet, weil er eine auffällige Landmarke war, also im Sinn von „Denk-Mal“. In der Umgangssprache wurde aus dem Ausdruck „auf’m Mohlberg“ durch die benachbarten „…m M…“ dann in der Alltagssprache „auf’m Ohlberg“. Da ist die heutige Bezeichnung nicht mehr fern. Aber eine Sache ist klar: Auf dem Großen Ölberg fließt kein Öl!

Wanderung bei Schnee

Glücklicherweise schneit es ab und zu noch im Siebengebirge. 2017 hatte ich die Gelegenheit, bei akutem Schneefall auf den Großen Ölberg zu wandern. Ein tolles Erlebnis, bei dem ich zwar oben auf der Gipfelspitze nichts von der Landschaft gesehen habe, aber der Weg war in diesem Fall das Ziel.

Coole Aktion: Wanderung bei Schneefall

Tipp bei Schneefall: Falls ihr mit dem Auto anreisen solltet, dann seht zu, dass ihr rutschfest parkt oder Schneeketten mitbringt. Ich hatte sehr große Probleme, sicher aus meiner Parklücke zu kommen, weil es sehr glatt war.

Wunderschöner Sonnenuntergang

Für ambitionierte Landschaftsfotograf*innen ist dieser Berg im Siebengebirge ein perfekter Standort. Auf der Spitze befindet sich eine Gastwirtschaft mit einer Außenterrasse. Von dort habt ihr einen wunderbaren Ausblick und – wenn das Wetter mitspielt – auch beste Voraussetzungen für tolle Fotos vom Sonnenuntergang.

Am besten fragt ihr aber vorher beim Restaurant an, ob ihr von dort aus fotografieren dürft. Denn am besten sind die Plätze direkt Richtung Westen. Weitere Informationen über den Ölberg bekommt ihr auch auf der Website des VVS.

Kategorien: Berge im Siebengebirge

Rosi Würtz

Verrückt nach dem Siebengebirge! So kann ich mich kurz und knapp beschreiben, ohne zu übertreiben. Draußen in der Natur fühle ich mich sehr wohl und möchte davon anderen Menschen berichten. Ansonsten gibt's mich auch auf www.rosiwuertz.com im Netz.