Köstlichkeiten aus dem Siebengebirge

Veröffentlicht von Rosi Würtz am

Zeigt her eure Rezepte! Kochen und das Zubereiten von Speisen und Getränken sind für mich wie Meditation. Bei diesen Tätigkeiten komme ich aktiv zur Ruhe und vergesse für ein paar Momente Alltagsturbulenzen. Es bietet sich doch geradezu an, sich dem Siebengebirge auch auf kulinarische Weise zu nähern.

Wer wandert, muss auch essen und trinken!

In diesem Sinn möchte ich die Expedition Siebengebirge um die Rubrik Rezepte aus dem Siebengebirge erweitern. Hier sammle ich Rezepte, die typisch für hier sind und teile sie gerne mit euch. Es kann sich auch gerne mal ein Rezept dazwischen schleichen, das (noch) nicht typisch für das Siebengebirge ist, aber mir besonders am Herzen liegt. Also wundert euch nicht, wenn diese Rezeptreihe mit dem Kiwi-Wow!-Smoothie beginnt.

Mensch! Und da fällt mir ein: Vor vielen Jahren habe ich doch mal ein Kochbuch über Beethoven gekauft. Wo ist das nur? Wenn ich es finde, dann darf selbstverständlich auch dieser berühmte Bonner aus der siebengebirgischen Nachbarschaft nicht bei den Zutaten fehlen.

Wanted: Rezepte aus dem Siebengebirge

Wer gerne ein Rezept beisteuern möchte, kann mir dies sehr gerne per E-Mail (post@rosiwuertz.com) schicken. Ich freue mich sehr, wenn ihr die Expedition Siebengebirge aktiv mitgestalten möchtet. Selbstverständlich bereite ich euer Gericht oder Getränk dann auch selbst zu und berichte hier auf dieser Website darüber.

Lasst es euch schmecken, genießt die Natur und guten Appetit! Viele Grüße aus dem Siebengebirge!


Rosi Würtz

Verrückt nach dem Siebengebirge! So kann ich mich kurz und knapp beschreiben, ohne zu übertreiben. Draußen in der Natur fühle ich mich sehr wohl und möchte davon anderen Menschen berichten. Ansonsten gibt's mich auch auf www.rosiwuertz.com im Netz.

1 Kommentar

Rezept Döppekochen / Kesselsknall | Expedition Siebengebirge · 29. Dezember 2020 um 15:32

[…] weiter. Herzlichen Dank an dieser Stelle, dass ich dieses Familienrezept hier auf meiner Website Expedition Siebengebirge veröffentlichen […]

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.